Kategorien
Slowenien

Camp Smlednik

Am Sonntag Nachmittag geht es 5 min weiter zum Camp Smlednik. Ich freue mich schon auf eine Abkühlung im Fluss. Vor zwei Jahren Nest ich schon mal hier und konnte mich noch erinnern, dass es einen NaturistenCamp Bereich gibt. Diesmal entscheide ich mich dafür. Es ist eine schöne Wiese mit direktem Blick auf den Fluss. Es ist eine sehr entspannte Atmosphäre mit unkomplizierten und aufgeschlossen netten Nachbarn.. Alle lieben Hunde und meine beiden Mädels können sich relativ frei bewegen. Nach einer Abkühlung im Fluss richtig es mir gemütlich ein und lerne meinen Nachbarn kennen. Ein nettes slowenisches Ehepaar und ein spannendes französisches Ehepaar, die mit ihrem Oldtimer, Cabrio und Zelt unterwegs sind. Wir sind auch viele Einheimische hier. Die einfach nur zum Baden kommen. Den ganzen nächsten Tag verbringe ich mit entspannen, lesen und weitere Reise checken. Abends kommen dann noch Jana und ihre Tochter Mascha mit Hund auf Besuch. Wir machen einen netten Spaziergang und danach können wir noch ins Restaurant ein. Dort gibt es einen hervorragenden Fisch. Jan Und Peter habe ich auf der Tanzfläche kennen gelernt und es ist ja spannend mit Jana über das Leben und das Tanzen zu plaudern. Mystisch ist es als abends der Nebel über dem Fluss aufsteigt.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

*

code