Kategorien
Spanien

Fuente de los Baños MIAU (Museo Inacabado Arte Urbano)

Ich verabschiede mich vom Meer und fahre heute in die Berge. Davor machen wir noch einen kurzen Standapaziergang um die Kulisse von Calp (unserem heutigen Übermachtungsplatz) zu genießen. Als ich endlich Valencia hinter mir habe wird die Fahrt in die Berge ein landschaftlicher Genuss (die nächsten Tage werde ich eh noch genug Autobahn Kilometer machen). Mehr lesen

Kategorien
Spanien

Camino del Rey

Am Montag breche ich mit einem traurigem Auge auf um zügig meinen Heimweg anzutreten. Auf direktem Weg sind es knapp 3000 km Bus nach Hause. 😅. Zuerst geht es über eine wunderbare Landschaft gemütlich nach Ronda. Diese Stadt hat für mich etwas besonderes und so möchte ich zumindest Halt für einen kurzen Spaziergang machen. Ich parke beiMehr lesen

Kategorien
Spanien

Sanlúcar de Barrameda

Einige Tage in La Siesta de la Gaviota. Am Dienstag bin ich wieder Richtung Norden gefahren. Aus unerfindlichen Gründen zahle ich am Parkplatz von Cádiz mit meinem kleinen Auto um zwei Euro mehr als Rosemarie mit ihrem großem Wohnmobil. 🤭Ich will mir noch einen Stellplatz ansehen und vielleicht ein paar Tage ausspannen und die Sonne genießen.Mehr lesen

Kategorien
Spanien

Cádiz

Am Montag morgen pfeifft immer noch der Wind heftig und das Wetter ist auch nicht gut. Ein Tag für eine Stadtbesichtigung. Also quetsche ich mich aus dem engen Stellplatz und fahre wieder Richtung Norden. Cádiz, eine alte spanische Hafenstadt in der Region Andalusien, liegt auf einer Landzunge im Südwesten des Landes und ist fast allseitigMehr lesen

Kategorien
Spanien

Vejer de la Frontera, Kap Trafalgar + Zahora

Die Nacht in der Bucht war ruhig und entspannt. Am nächsten Morgen ist es wieder klar aber kalt. Nach dem Frühstück (das wird von meinen Hundi’s wieder genau kontrolliert) machen wir einen Strandspaziergang bevor wir nach Süden aufbrechen. Es ist Ebbe und zwischen den Steinen haben sich seichte Pfützen gebildet in denen Fischer und Vögel nachMehr lesen

Kategorien
Spanien

Jerez de la Frontera

Jerez de la Frontera, meist kurz „Jerez“ genannt, ist eine Stadt in der südspanischen Region Andalusien. Ihre Altstadt umgibt den Alcázar de Jerez, eine im 11. Jahrhundert errichtete maurische Festung. Die Königlich-Andalusische Reitschule ist weithin bekannt und bietet Vorführungen mit Pferden und Kutschfahrten. Daneben ist die Stadt berühmt für ihre Flamencomusik und die Erzeugung von SherryMehr lesen

Kategorien
Spanien

Sevilla

Heute gehts zurück nach Sevilla. Durch den Nationalpark gibt es keine Verbindung. Also entscheide ich mich doch noch einen Blick in die Stadt zu werden.  Ich fahre nach Gelves und parke mein Auto auf dem dortigen Hafen-Stellplatz. 18 Euro mit Strom. Super angenehme Atmosphäre. Nette Begrüßung. Man kann von hier den Bus nehmen um nachMehr lesen

Kategorien
Spanien

El Rocío – die Stadt der Pferde

Was soll ich sagen. Ich habe meine Lieblingsstadt gefunden. Aus einer Nacht sind drei geworden. Das Wetter ist perfekt, der nette kleine Campingplatz fast leer aber toll gelegen. Perfekt um in der Sonne zu lesen. Meine Campingnachbatn zwei Brüder auf Reisen, sind sehr unterhaltsam und informativ. Sie sind schon das 13. Jahr hier zum überwinternMehr lesen

Kategorien
Spanien

Parque Nacional de Doñana auf dem Pferderücken

Die Nacht in Matalascañas war angenehm. Nach einem Morgenspaziergang bei kühlen 6 grad und einem Frühstück mache ich mich zum Reitstall auf. Ich habe für 12:00 eine Reittour in den Dünen des Nationalparks gebucht. Der Stall ist nicht ganz einfach zu finden. Google Maps liegt falsch. Aber nach einigen Telefonaten komme ich an. Die Hunde bleibenMehr lesen

Kategorien
Spanien

Auf den Spuren von Christoph Kolumbus

Schweren Herzens habe ich mich entschlossen diesen schönen Platz mit den netten Menschen rund um mich zu verlassen und weiter zu ziehen. Noch ein Morgenspaziergang am Strand, ein Plausch hier ein Plausch dort, die Geburt eines Fiat 500 aus der Concord wird bestaunt und verschiedene Spots werden ausgetauscht. Letztendlich wurde es nach Mittag bis ichMehr lesen