Kategorien
Schweiz

Schaffhausen mit Rheinfall

Gestern bin ich losgefahren und mein erster Halt war gar nicht so weit. Ein Stopp bei Lillys Eltern im Alten Forsthaus im Almtal. In kleiner Gruppe haben wir bis 23 Uhr getanzt. 3 neue Tänze gelernt und viele alte wieder aufgefrischt. Es war herrlich. Die Nacht war ruhig und am nächsten Morgen hab’s noch ein herrliches Frühstück mit Lilly und ihren Eltern.
Dann düse ich Richtung Westen. Die Fahrt ist langweilig da fast nur Autobahn aber ein gutes Hörbuch verkürzt subjektiv die Strecke. Rund um München stehe ich im Stau und so sind es dann doch mehr als 7 Stunden bis ich in Schaffhausen ankomme.
Ich fahre auf den (teuren) offiziellen Stellplatz. Nett ist, dass direkt von dort ein toller Wanderweg direkt am Rhein zum Reinfall geht. Wir schlendern los und genießen die permanent tolle Aussicht auf den größten Wasserfall Europas. Ab 21:23 wird er auch noch beleuchtet. (Mit meiner Handycamera) macht es leider keinen Sinn in der Nacht zu fotografieren, aber das Ufer ist gesäumt von Hobbyfotografen mit tollen Kameras und Stativen um das Schauspiel festzuhalten. Im Finstetn machen wir uns auf den Weg zurück. Der Parkplatz ist mittlerweile leer.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*

code