Kategorien
Österreich

Seeberg (Steiermark)

Heute hängt der Hochnebel über Bruck. Ich habe eigentlich mit einer Jugendfreundin eine Wanderung und das Madereck geplant. Aber auch dieses schaut nicht so einladend aus. Laut der Wetterapp sollte es in Aflenz Wolkenfrei sein. Also ab ins Auto. Als wir ankommen zeigt sich Aflenz auch noch grau in grau. Also weiter Richtung Seeberg. Er hat eine Höhe von über 1000 hm und sollte über der Nebelgrenze liegen. Und wirklich erst ganz oben zeigt sich die Sonne.
Wir machen eine wunderschöne Wanderung durch den Tiefschnee. Ohne Schneeschuhe ist das ziemlich anstrengend aber wunderbar schön. Auch Aimy genießt den Tiefschnee und tobt über die Hänge.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*

code