Kategorien
Tschechien

Fahrt von Linz nach Prag

Nachdem meine Tochter nach Dänemark ausgewandert ist wollte ich diesen Hygge-liegen Inselstaat einmal kennenlernen. Geplant war, dass ein paar Tage meine Kinder mitreisen werden.

28. Juli 2017  Fahrt von Linz nach Prag

Nachdem ich alles eingepackt hatte waren wir gegen Mittag startklar. Die erste Route soll uns nach Prag führen. Ein Stellplatz auf einer Halbinsel in der Moldau war unser Platz für die erste Nacht. Die Fahrt war angenehm und auch der Stellplatz war gut erreichbar. Am Platz konnte ich ein Ticket für die Straßenbahn kaufen und so machten Shila und ich uns auf um ein wenig in die „Goldene Stadt“ einzutauchen. Natürlich waren viele Touristen dort, aber dennoch war es eine entspannte Stimmung. Gemütlich Abendessen und dann durch die Gassen schlendern, den Straßenkünstlern zuzuschauen und in den kleine Läden zu schmöckern, zuletzt den Sonnenuntergang am Hradschin genießen. Das einig Ekelhafte für Shila war die Maulkorbpflicht in der Straßenbahn.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*

code