Kategorien
Deutschland

Insel Mainau + Insel Reichenau

Insel Mainau im Herbst. Das bedeutet halber Eintritt, wenig Gäste, Nebelschwaden über dem See und reich blühende Dalien.
Ein paar Impressionen:

Gemütliche Mittagspause im Integrations-Café “Vergissmeinnicht” bei herrlicher Kürbissuppe, Café und Kuchen.

Beeindruckend auch das Schmetterlingshaus.

Auf der Rückfahrt haben wir noch einen Abstecher auf die Insel Reichenau gemacht. Die Kirchen sind nett. Aber leider wird die Insel von Gewächshäusern dominiert. Dennoch haben wir den Abend positiv bei einem hervorragenden Hirschragout ausklingen lassen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*

code