Kategorien
Italien

La Vialla (Arezzo)

Auf dem Weg Richtung Norden muss ich natürlich bei La Vialla einem Bioweingut einen Stop einlegen um meinen Weinkeller mit meinem geliebten Nuba Rosa aufzufüllen. Und natürlich werden auch eine Olivenöl, ein Aceto Balsamico und ein Pecorino den Weg in mein womo finden. 😊

Der Stellplatz dort ist am frühen Nachmittag schon gut gefüllt. Soviel Gäste egale ich hier noch nie erlebt. Am späteren Nachmittag suche ich mir einen Platz an den Tischen im Hof und bestelle die kalte Platte mit Linsensuppe und eine Flasche Wein. Alles schmeckt wie immer hervorragend. Aber man merkt dass die MitarbeiterInnen schon ziemlich an ihre Grenzen kommen. Trotzdem sind sie unglaublich freundlich und geduldig. Und man hört sogar Singen aus der Küche. In einem Gespräch mit einer sehr gut deutsch sprechenden Mitarbeiterin erfahre ich dass der Respekt und due Höflichkeit der Gäste seit Corona deutlich abgenommen hat. Das ist mir eigentlich die ganze Reise schon aufgefallen. In Assisi habe ich einen deutschen Beobachter der nur anmaßend und frech gegenüber der Kellnerin war. Und grüßen auf dem Campingplatz ist glaube ich auch out. Distance im empathischen Zusammenleben von Deutschen und Österreichern ist übrig geblieben aus der Pandemie. Die Mitarbeiterin von La Vialla bestätigt auch dass auch die Österreicher sehr unhöflich seinen. Ich überlege weiter Deutsch zu sprechen. 🙈

Nach dem Essen machen wir noch einen ausgedehnten Spaziergang im Wald. Besonders nett finde ich die alten Fiats mit den alten Kennzeichen drauf. Man fühlt sich gleich in einen italienischen Film mit Sophia Loren in den 60ern zurückversetzt.

Am nächsten Morgen streifen wir noch bei aufgehender Sonne durch die Weinberge und Olivenhaine, bevor die Fahrt Richtung Bergamo zum Indian summer Country Festival weitergeht.

La Vialla hat wirklich alles was man sich von einem toskanischen Weingut erwartet. Auch wenn es schon ein sehr großer Betrieb ist, hat man nur den Eindruck. Alles super schön restauriert und sehr gepflegt. Man kann übrigens auch Zimmer mieten.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*

code