Kategorien
Österreich

Almsee


Endlich habe ich es am 29. 12. geschafft aufzubrechen. Die Reise soll diesmal nach Bad Mitterndorf gehen. Nachdem das Wetter sehr schön ist beschließe ich einen Abstecher ins Almtal zu machen. Die Idee hatte jedoch nicht nur ich sondern gefühlte 1000 andere.
Der kurze Höhenwanderweg bietet einen schönen Blick auf den See. Die darunter liegende Straße ist jedoch mega laut. Zusätzlich verschwindet hier im Winter schon um 12:30 die Sonne hinter den Bergen. Auch wenn der See durchaus sehr schön ist, aber so ist es gar nicht mein Platz.


Nach 1 Stunde sind wir wieder zurück und setzten unsere Fahrt fort. Ich entscheide mich über den Pötschen zu fahren und es ist eine wunderbare Fahrt am Traunsee vorbei, über Bad Ischl, Ebensee, Bad Goisern über den Pass nach Bad Aussee nach Bad Mitterndorf.
Am Simalhof darf ich neben dem Schneideratelier parken und bekomme sogar noch Strom. Ansonsten bin ich ohnehin autark. Nachdem wir uns eingerichtet haben machen wir noch einen Abendspaziergang durch den verschneiten Wald. Der Vollmond zaubert eine mystische Stimnung.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*

code