Kategorien
Österreich Spanien

Hans im (Hunde) Glück

Besuch in der Residencia Canina Vilamarxant 

Hinter Valencia liegt Vilamarxant. Hier hat meine liebe Freundin Esther viel Zeit mit den Pferden und Hunden verbracht. Da es am Weg liegt mache ich einen Abstecher um Hans und seine Tiere kennenzulernen. 

Ich darf am Parkplatz mit wunderbaren  Blick in die Orangen 🍊 und Mandarinen Haine stehen bleiben. Und ich bekomme sie Erlaubnis da durchzuwandern und zu kosten. Das machen wir dann auch ausgiebig. Die Orangen brauchen noch etwas aber die Mandarinen 🍊 sind schon abgeerntet und der Rest der noch drauf ist schmeckt köstlich. Irgendwann hatte ich fast die Orientierung verloren. Aber das Hundegebell hat mir die Richtung angezeigt. 

Dann machen Shila und Aimy Bekanntschaft mit dem großem Hunderudel von Hans. Er betreibt eine Hundepension. Teilweise sind hier Hunde deren Besitzer für kurze Zeit eine Betreuung brauchen, teils aber auch Hunde die von Tierschutz Organisationen einquartiert werden. Einige die nicht mehr vermittelt werden können wegen Krankheit oder Verhaltensauffälligkeiten hat Hans zu sich in seinen Haushalt genommen. Es ist eine durch einen Morbus Cushing extrem übergewichtige Hündin, ein Rüde mit einem Analtumor, ein Rüde den man gar nicht angreifen darf, manche beißen nur in bestimmten Situationen. Hans geht gut auf alle Bedürfnisse ein und wir werden etwas stürmisch in diesen bunten Rudel aufgenommen. 

Am Anfang noch etwas stressig aber irgendwann haben sie alle ihren Platz gefunden und es kehrt Ruhe ein. Hans und ich stillen unseren Hunger bei Brot, Käse, Oliven und Wein auf der Terrasse. Es geht zwar etwas der Wind aber es ist angenehm warm. 

Ich lerne übrigens wann Orangen reif sind. Solange sie noch einen grünen Punkt unten haben sind sie noch nicht reif.

Abends beim gemeinsamen Spaziergang mit dem gesamten Hunderudel ist Aimy dann schon super entspannt und voll in ihrem Element. Endlich keine Einschränkungen, keine Leine, viele Gerüche, freies Stöbern und das alles im Rudel in der Abenddämmerung. So geht Hundeglück. 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*

code